whatshotTopStory

"Leitbild Radverkehr" soll umgesetzt werden

von Sandra Zecchino


Die Umsetzung soll bereits 2018 starten. Symbolbild: Nick Wenkel
Die Umsetzung soll bereits 2018 starten. Symbolbild: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

01.11.2017

Wolfsburg. Die Ratsfraktionen der SPD, CDU und der Grünen sind sich einig. Gemeinsam haben sie einen Antrag eingereicht, dass ein Konzept für die Umsetzung des Wolfsburger "Leitbild Radverkehr" erarbeitet werden soll.



Im Rahmen des Konzeptes sollen als wesentliche Bausteine folgende Maßnahmen berücksichtigt werden:

  • Ausbau von Fahrradabstellanlagen an Zielorten

  • Erschließung für den Radverkehr zu/zwischen stark genutzten Orten

  • Unterhaltung der Radwege

  • Entschärfen von Gefährdungsstellen, wie zum Beispiel die Schulwegsicherung

  • Die Erstellung und Umsetzung des Programms soll durch eine Arbeitsgruppe aus Politik und Fachexperten begleitet werden. Die Arbeitsgruppe berichtet an den Planungs- und Bauausschuss.


Wenn der Antrag angenommen wird, soll das Programm zur Umsetzung des Leitbildes Radverkehr im Jahr 2018 begonnen und in den Folgejahren kontinuierlich fortgeführt werden.


zur Startseite