Sie sind hier: Region >

Helmstedt: Lieferdienstfahrzeug überschlägt sich in der Innenstadt



Helmstedt

Lieferdienstfahrzeug überschlägt sich in der Innenstadt

Bei dem Unfall wurde ein geparktes Auto beschädigt.

Wie sich der Wagen überschlagen konnte, ist noch nicht bekannt.
Wie sich der Wagen überschlagen konnte, ist noch nicht bekannt. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

Helmstedt. Am frühen Freitagabend ist es in der Walbecker Straße, Ecke Maschweg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich das Fahrzeug eines Lieferdienstes aus noch ungeklärter Ursache in einer engen Straße überschlagen hat. Der Fahrer wurde dem Rettungsdienst übergeben. Hierüber berichten Polizei und Feuerwehr in einer Pressemitteilung.



Gemeldet worden sei der Feuerwehr um 17:23 Uhr zunächst ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Vor Ort fand die Feuerwehr den überschlagenen Lieferwagen vor, der mit einem am Rand geparkten Fahrzeug kollidiert war. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Helmstedt und Barmke, unter der Leitung von Jan Lachmann, für etwa 45 Minuten.


zur Startseite