Salzgitter

LKW-Fahrer missachtet Höhe der Brücke - 2.000 Euro Schaden

von aktuell24cm


Symbolbild, Foto: Archiv
Symbolbild, Foto: Archiv Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

31.08.2019

Salzgitter. Freitagnachmittag kam es, in der Breslauer Straße in Salzgitter-Bad, zu einem Verkehrsunfall. Ein 27 Jahre alter Fahrer eines LKW hatte an der Bahnunterführung die Durchfahrtshöhe der Brücke von 3,2 Meter nicht beachtet und stieß mit seinem Fahrzeug gegen die Decke. Das teilte die Polizei mit.


Während die Brücke oberflächlich beschädigt wurde, entstand am Lkw ein Schaden von 2.000 Euro.


zur Startseite