whatshotTopStory

LKW kracht in Sendemast und flieht - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Montag krachte laut Polizei ein Wagen in einen NDR Sendemasten. Der sei dabei schwer beschädigt worden. Von Unfallfahrer und Fahrzeug fehle seitdem jede Spur.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

21.05.2020

Goslar. Laut eines Polizeiberichts kam es vergangenen Montag zu einem Unfall am Ortseingang Torfhaus. Dabei sei ein Fahrzeug in einen Sendemasten gekracht. Demnach sei der Sendemast schwer beschädigt worden. Der Unfallfahrer habe sich jedoch unerlaubt vom Unfallort entfernt. Nun suchen die Ermittler nach Zeugen des Vorfalls.


Laut Polizei ereignete sich der Unfall am vergangenen Montag zwischen 7 Uhr und 13 Uhr. Dabei habe das aus Richtung Braunlage kommende Fahrzeug nicht nur den Sendemasten beschädigt, er habe auch diverse Verkehrsschilder zerstört und einen Kreisverkehr mittig überfahren. Aufgrund der Spuren am Tatort geht die Polizei von einem LKW aus.

Sachdienliche Hinweise nehme die Polizei unter der Nummer 05520/9326-0 in der Dienststelle Braunlage entgegen.


zur Startseite