Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: „Maschinenbau for Future“: Vierter Online-Stammtisch am 27. Mai



Braunschweig | Wolfenbüttel

„Maschinenbau for Future“: Vierter Online-Stammtisch am 27. Mai

Der Online-Stammtisch der Fakultät Maschinenbau am 27. Mai informiert zu digitalen und intelligenten Stromzählern.

Archiv
Archiv Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel/Braunschweig. Bis 2032 sollen so genannte Smart Meter verpflichtend sein, egal ob mit oder ohne Photovoltaikanlage. Dabei handelt es sich um digitale, internetfähige Stromzähler. Was bedeutet das für Gewerbe, Industrie und Privathaushalte? Was können die neuen Energiezähler? Wo liegen mögliche Anwendungsgebiete für Privathaushalte und Unternehmen? Und welche Bedeutung spielen die intelligenten Messsysteme für die Energiewende? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich der 4. Online-Stammtisch der Initiative „Maschinenbau for Future“ (M4F) der Fakultät Maschinenbau der Ostfalia Hochschule am 27. Mai ab 17 Uhr.



Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Online-Stammtisch findet in Form einer Videokonferenz statt. Informationen zur Teilnahme und dem Zugang zum Videokonferenz-System finden Sie im Ostfalia-Veranstaltungskalender unter www.ostfalia.de
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.


zur Startseite