Sie sind hier: Region >

Mehrere Unfälle durch winterglatte Straßen in Bad Harzburg



Goslar

Mehrere Unfälle durch winterglatte Straßen in Bad Harzburg


Symbolfoto: Christoph Böttcher
Symbolfoto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Seit dem gestrigen Freitagvormittag haben sich im Bereich der Stadt Bad Harzburg nach Polizeiangaben mehrere Unfälle ereignet, die auf den starken Schneefall und die teils winterglatten Fahrbahnen zurück zu führen sind.



Am Freitagvormittag ereignete sich auf der B6 im Bereich des Vienenburger Dreiecks ein Verkehrsunfall bei dem drei Personen leichte Verletzungen erlitten. Der 66-jährige Fahrer eines VW Golf war auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten und dann mit einem LKW kollidiert. Der 66-Jährige sowie zwei weitere Insassen des PKW erlitten dabei leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 5.500 Euro geschätzt.

Bei den anderen Unfällen wurden glücklicherweise keine Personen verletzt, es entstanden lediglich Sachschäden.

Derzeit herrscht weiterhin Schneefall in Bad Harzburg. Die Räumdienste sind durchgehend im Einsatz, dennoch sind die Straßen teilweise rutschig und es kommt zu Schneeverwehungen. Daher appelliert die Polizei an die Verkehrsteilnehmer: Fahren Sie vorsichtig!


zur Startseite