Sie sind hier: Region >

Ministerin informierte sich am IGS-Stand



Wolfenbüttel

Ministerin informierte sich am IGS-Stand


Ministerin Gabriele Heinen-Kljajić (Bündnis 90/Die GRÜNEN) besuchte in Destedt den Stand der IGS-Initiative. V.l. Stefanie Weitkamp, Anke Renken, Gabriele Heinen-Kljajić und Carolina Voß. Foto Diethelm Krause-Hotopp
Ministerin Gabriele Heinen-Kljajić (Bündnis 90/Die GRÜNEN) besuchte in Destedt den Stand der IGS-Initiative. V.l. Stefanie Weitkamp, Anke Renken, Gabriele Heinen-Kljajić und Carolina Voß. Foto Diethelm Krause-Hotopp

Artikel teilen per:




Destedt. Bei ihrem Besuch in Destedt informierte sich die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Gabriele Heinen-Kljajić (Bündnis 90/Die GRÜNEN) auch am Stand der IGS Initiative Sickte-Cremlingen. Stefanie Weitkamp, die Sprecherin der Initiative, informierte die Ministerin über die bevorstehende Elternbefragung in der Samtgemeinde Sickte und der Gemeinde Cremlingen.

So finden in jedem Grundschulstandort Eltern-Informationsabende statt, auf denen von erfahrenen IGS-Schulleitern die Arbeitsweise der Integrierten Gesamtschule vorgestellt wird. Eltern haben so die Möglichkeit, sich genau zu informieren, bevor sie eine Entscheidung für oder gegen eine IGS treffen. Die Ministerin wünschte der Initiative viel Erfolg. Die IGS Initiative Sickte-Cremlingen lädt alle Eltern zu folgenden Terminen herzlich ein. Beginn ist jeweils 19 Uhr: Montag, 22. August 2016 Grundschule Destedt, Dienstag, 23. August 2016 Sandbachgrundschule Schandelah, Donnerstag, 25. August 2016 Erich-Kästner Grundschule Weddel, Dienstag, 30. August 2016: Grundschule Dettum, Mittwoch, 31. August 2016: DGH Burschenhof, Kantorweg 1 für Grundschule Sickte


zur Startseite