whatshotTopStory

Vollsperrung bei Vechelde: Auto rammt Quad


Wie durch ein Wunder wurde der Quad-Fahrer bei dem Chrash nur leicht verletzt. Foto: Feuerwehr Vechelde / Daniel Goebel
Wie durch ein Wunder wurde der Quad-Fahrer bei dem Chrash nur leicht verletzt. Foto: Feuerwehr Vechelde / Daniel Goebel

Artikel teilen per:

05.02.2017

Vechelde. Am gestrigen Nachmittag gegen 17.15 Uhr kam es auf der Bundestraße 1 in Vechelde zu einem Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte ein Quad-Fahrer aus Vechelde nach links abbiegen und wurde dabei von einem nachfolgenden Auto links überholt.


Nach Polizeiangaben wurden durch die Kollision beide Fahrer leicht verletzt und später mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Peine und Braunschweig gebracht. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zur Absicherung der Unfallstelle musste die Straße für eine Stunde gesperrt und der Verkehr abgeleitet werden.


Die B1 musste vorrübergehend voll gesperrt werden. Foto:


zur Startseite