Sie sind hier: Region >

Mofa-Fahrer verursacht Unfall und macht sich dünn



Goslar

Mofa-Fahrer verursacht Unfall und macht sich dünn


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Goslar. Am gestrigen Mittwochmittag gegen 12.45 Uhr missachtete bei einem Wendemanöver auf der Ilsenburger Straße im Einmündungsbereich der Straße Am Butterberg der beteiligte Mofa-Fahrer die Vorfahrt eines stadteinwärts fahrenden Polo. Der Mofa-Fahrer entfernte sich nach dem Unfall.



Es kam zu einer Kollision, wobei der Mofa-Fahrer auf die Fahrbahn stürzte. Anschließend stand er wieder auf, setzte sich auf sein Mofa und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern beziehungsweise die Art und Weise seiner Beteiligung am Unfall feststellen zu lassen. Nach Zeugenangaben handelte es sich um ein blaues Mofa. Der bisherige festzustellende Schaden am Pkw hat eine Höhe von circa 150 Euro. Wer weitere Hinweise zum Vorfall und zum Verursacher geben kann, melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.


zur Startseite