Peine

Mopedfahrer bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

14.04.2018

Peine. Am Freitagvormittag, gegen 06:10 Uhr, kam es laut Polizei in Peine an der Kreuzung Duttenstedter Straße, Schwarzen Weg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 23-jähriger Mopedfahrer leicht verletzt worden ist.



Der 30-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot wollte an der Kreuzung von der Duttenstedter Straße nach links auf den Schwarzen Weg abbiegen. Hierbei übersah er jedoch den entgegenkommenden Kradfahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der Kradfahrer kam mit einem Rtw zur ärztlichen Behandlung ins Klinikum. An beiden nicht mehr fahrbereiten Kraftfahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 2.600,- Euro.


zur Startseite