Sie sind hier: Region >

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt



Wolfenbüttel

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 79 in Höhe des Sternhauses bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei mit.



Der 62-Jährige war mit dem Motorrad gegen einen vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Transporter gestoßen, nachdem er auf der nassen Fahrbahn beim Abbremsen zunächst ins Schleudern gekommen und dann zu Boden gestürzt war. Durch den Sturz verletzte sich der 62-Jährige leicht und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden am Motorrad und am Transporter beträgt und 7.000 Euro, das Motorrad musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 79 in Fahrtrichtung Wolfenbüttel.


zur Startseite