Sie sind hier: Region >

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt Donnerstag, 02.



Wolfenbüttel

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt Donnerstag, 02.


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist laut Polizei am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden.



Demnach war der 53-Jährige mit seinem Krad auf der Halberstädter Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Hier fuhr er offenbar links an einer Verkehrsinsel vorbei, um den stockenden Verkehr zu überholen. Eine 36-jährige Autofahrerin, die aus der Straße Zur Schanze nach links in die Halberstädter Straße abbog, erfasste den Motorradfahrer, der auf ihrer Fahrspur unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer zu Boden und verletzte sich. Er musste mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.


zur Startseite