Goslar

Motorradfahrer nach Verbremser schwer verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

14.04.2018

Braunlage. Zu einem schweren Motorradunfall kam es am heutigen Samstag nach Polizeiangaben gegen 15.45 Uhr auf der B4 zwischen Braunlage und Hohegeiß. Ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Groß Pankow kam aufgrund eines Verbremsers zu Fall. Daraufhin geriet er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Unterfahrschutz der Leitplanke.



Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber der Klinik zugeführt. An seinem Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.


zur Startseite