Sie sind hier: Region >

Motorradfahrer stürzt beim Bremsen und rutscht in Auto



Goslar | Peine

Motorradfahrer stürzt beim Bremsen und rutscht in Auto


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Region. Am gestrigen Sonntag, gegen 14.25 Uhr, kam es auf der B 243 beim Abbiegen zu einem Unfall. Ein junger Motorradfahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und rutsche mit seinem Zweirad in das Auto vor ihm, er wurde leicht verletzt.



Wie die Polizei mitteilte, fuhren ein 60-jähriger Autofahreraus Ilsede und ein 26-jähriger Mann aus Peine mit einem Kraftrad die B 243 von Seesen in Richtung Bornhausen. In Höhe der Kirschenallee bremste der 60-Jährige mit seinem Autounvermittelt ab, um nach links abzubiegen. Der 26-Jährige bemerkte dieses zu spät, stürzte mit seinem Zweirad und rutschte gegen das Fahrzeug des 60-Jährigen. Der 26-Jährige wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


zur Startseite