Braunschweig

Mutmaßliche Schmierer gestellt


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

08.07.2016


Braunschweig. Polizeibeamte überprüften letzte Nacht gegen 3.30 Uhr vier junge Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren an der Saarbrückener Straße in unmittelbarer Nähe der A391. In dem Wagen, mit dem das Quartett unterwegs war, fanden die Ermittler etliche Farbspraydosen, Sprühköpfe, Einweghandschuhe und eine Sprühschablone.

Ein frisch gesprühtes sogenanntes TAG entdeckten die Beamten auf der Autobahn in der Nähe der Abfahrt Lehndorf. Die Suche nach weiteren Schmierereien aus dieser Nacht entlang der Stadtautobahn
dauern an.


zur Startseite