Sie sind hier: Region >

Mutter und Sohn nach Überschlag verletzt



Gifhorn

Mutter und Sohn nach Überschlag verletzt


Symbolbild Foto: André Ehlers
Symbolbild Foto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:




Vordorf. Mutter und Sohn überstanden Überschlag mit dem Wagen nur leicht verletzt und wurden in das Klinikum Braunschweig gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Dies berichtet die Polizei.

Die 31-jährige Vordorferin war mit ihrem 6-jährigen Sohn im VW Polo auf der Kreisstraße 58 von Vordorf in Richtung Eickhorst unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuerte zirka 100 Meter und überschlug sich zweimal, bevor sie im linken Straßengraben in Richtung Vordorf zum Stillstand kam. Mutter und Sohn erlitten augenscheinlich nur leichtere Verletzungen und wurden in das Klinikum Holwedestraße eingeliefert. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.


zur Startseite