Sie sind hier: Region >

Nach Brand: Einsatzkräfte entdecken Cannabisplantage in Wolfsburg



Nach Brand: Einsatzkräfte entdecken Cannabisplantage

Nachdem der Brand gelöscht wurden die Cannabispflanzen sichtbar.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Pixabay

Wolfsburg. Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr wegen eines Dachgeschoßbrandes im Lindenweg in Watenstedt alarmiert. Personen befanden sich glücklicherweise nicht mehr in dem Haus. Doch nach nach den Löscharbeiten fanden die Einsatzkräfte etwas ganz anderes - sie entdeckten im Gebäude eine Drogenplantage.



Wie die Polizei am Mittwochnachmittag berichtet, rückten die Feuerwehren der Samtgemeinde Heeseberg am frühen Nachmittag zu einem Brand eines Dachgeschosses aus. Nach den erfolgreichen Löscharbeiten stellten die Einsatzkräfte in dem Gebäude eine Drogen-Plantage fest. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache sowie der Errichtung der Plantage, inklusive der damit in Verbindung stehenden, bisher unbekannten, Personen aufgenommen. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Brandursache ist bisher unbekannt; es entstand erheblicher Gebäudeschaden.


zum Newsfeed