whatshotTopStory

Nach Einbruch in Baucontainer: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. Wenn Sie den Einbruch gesehen haben, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

27.07.2020

Flechtorf. Unbekannte haben am Wochenende zwei Baucontainer in der Nikolaus-Otto-Straße aufgebrochen und darin befindliche technische Geräte gestohlen. Dabei haben sie einen Schaden angerichtet, der sich im hohen fünfstelligen Bereich beläuft. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagmittag 12:00 Uhr und Montagmorgen 7:00 Uhr. Ein Angestellter der Baufirma hatte den Einbruch bemerkt und umgehend die Polizei alarmiert. Dies berichtet die Polizei.


Der Tatort befindet sich in dem kleinen Industriegebiet nördlich von Flechtorf, zwischen der Autobahn 39 und der Kreisstraße 33, der Verlängerung der Alte Berliner Straße. Die beiden Container stehen in dem Baustellenbereich der Nikolaus-Otto-Straße in Höhe einer Tankstelle.

Da sich in dem Industriegebiet auch privat angemietete Garagen befinden, in denen oft noch bis spät abends gewerkelt wird, hofft die Polizei darauf, dass Autofahrern oder Nutzern der Garagen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Hinweise an die Polizeistation Lehre oder die Rufnummer 05353/94105-0.


zur Startseite