Sie sind hier: Region >

Nach Überholvorgang: Fahrzeug überschlägt sich



Gifhorn

Nach Überholvorgang: Fahrzeug überschlägt sich

Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

Parsau. Leicht verletzt wurde ein Autofahrer am gestrigen Dienstagabend gegen 21:05 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 244, kurz hinter dem Ortsausgang von Parsau. Ein 48-Jähriger überholte mit seinem VW Transporter den Golf einer 24-Jährigen. Beide waren in Richtung Rühen unterwegs. Kurz nach dem Wiedereinscheren geriet der das Fahrzeug des Mannes außer Kontrolle und schleuderte nach rechts in den Seitenraum, wo er sich überschlug. Dies berichtet die Polizei.



Der 48-Jährige sei leicht verletzt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Wolfsburg gebracht worden. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Mann unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Am Auto des Mannes sei Totalschaden im Wert von rund 15.000 Euro entstanden. Die 24-Jährige sei mit dem Schrecken davongekommen, auch ihr Auto sei unversehrt geblieben.


zur Startseite