whatshotTopStory

Nachtlinienverkehr am Wochenende beschlossen



Artikel teilen per:

24.09.2014


Braunschweig. Der Verwaltungsausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung zum Thema „Nachtlinienverkehr am Wochenende“ folgenden Beschluss gefasst:

„In Braunschweig wird zu Beginn des Winterhalbjahres 2014/15 im ÖPNV für zunächst ein Jahr wieder ein Nachtlinienverkehr am Wochenende eingeführt. Rechtzeitig vor Ablauf dieser Testphase evaluieren die Verwaltung und die Braunschweiger Verkehrs-GmbH gemeinsam die Nachfrage und machen dem Rat der Stadt einen Vorschlag, ob der Nachtlinienverkehr betriebswirtschaftlich sinnvoll und vom Fahrgastaufkommen her vertretbar zu betreiben ist.

Zugrundegelegt wird der von der Braunschweiger Verkehrs-Gesellschaft entwickelte Vorschlag (BraunschweigHeute.de berichtete), statt der Einführung besonderer Nachtlinien in der Nacht von Freitag auf Sonnabend und in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag das komplette Netz nach dem Tagesfahrplan bis zum Betriebsende um 4 Uhr zu bedienen.“

Der Verwaltungsausschuss hatte zuvor entschieden, in der Sache selbst zu entscheiden und die Angelegenheit nicht dem Rat vorzulegen. Das Thema wird im Rat also nicht mehr behandelt.


zur Startseite