Wolfenbüttel

Nasse Straße: 22-Jährige landet im Graben

von polizei-wolfenbuettel



Artikel teilen per:

01.10.2014


Kreis Wolfenbüttel. Eine 22-jährige Frau aus Remlingen kam auf der Kreisstraße 20 in Richtung Klein Vahlberg mit ihrem Opel Astra auf regennasser Straße nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen jungen Chausseebaum und blieb im Straßengraben liegen. Die junge Frau kam mit einem Schrecken davon und erlitt augenscheinlich keine Verletzungen. Sie wurde jedoch trotzdem vorsorglich mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus Wolfenbüttel gebracht.


zur Startseite