Wolfenbüttel

Neues Zelt für den Einsatzzug


Der Einsatzzug posiert für ein Gruppenfoto vor dem neuen Zelt. Foto: DRK
Der Einsatzzug posiert für ein Gruppenfoto vor dem neuen Zelt. Foto: DRK Foto: DRK

Artikel teilen per:

28.07.2016




Wolfenbüttel. Der Einsatzzug des Wolfenbütteler Katastrophenschutzes hat seine Ausstattung ergänzt. Die Truppe des Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes hat sich ein neues Mehrzweck- und Arbeitszelt inklusive Zubehör und Beleuchtungssatz angeschafft. Das geht aus einem Bericht des DRK hervor.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte haben jetzt dieses Zelt bei einem Gruppendienst aufgebaut und auf Vollständigkeit und Funktion überprüft. „Dieses Zelt soll universal in der DRK-Einheit des Einsatzzuges eingesetzt werden“, sagt Zugführer Dirk Jürges. Besonderer Vorteil der Neuanschaffung sind aufrollbare Seitenwände. Dadurch sei das Zelt besonders vielfältig nutzbar und soll künftig etwa bei Sanitäts- und Betreuungsdiensten sowie bei der Verpflegungsausgabe zum Einsatz kommen.


zur Startseite