Sie sind hier: Region >

Neustart für die CDU im Cremlinger Ortsrat



Wolfenbüttel

Neustart für die CDU im Cremlinger Ortsrat

Als Fraktionsvorsitzender wurde wieder Konrad Segger berufen.

Die CDU-Fraktion in Cremlingen.
Die CDU-Fraktion in Cremlingen. Foto: Cremlingen

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Cremlingen. Die drei neu gewählten Mitglieder der CDU im Cremlinger Ortsrat haben sich auf der konstituierenden Ortsratssitzung zu einer Fraktion zusammengeschlossen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Fraktion am Mittwoch hervor.



Als Fraktionsvorsitzender wurde wieder Konrad Segger berufen. Nach zwei Ortsratswahlperioden legte der CDU Ortsverbandsvorsitzende Volker Brandt sein Amt als stellvertretender Ortsbürgermeister in die jüngeren Hände von Hans Gerkens. Dieser wurde mit vielen Direktmandaten neu in den Ortsrat gewählt und freue sich mit seinen Fraktionskollegen auf die kommende Ratsarbeit. Nach einstimmiger Wahl durch die neuen Ratsmitglieder wurde er vom wiedergewählten Ortsbürgermeister Jens Drake (SPD) für sein neues Amt verpflichtet. Zuvor eröffnete Volker Brandt als ältestes Ortsratsmitglied die konstituierende Sitzung.

Lesen Sie auch: Michael Waßmann bleibt Bürgermeister von Winnigstedt


In seiner Begrüßung aller Anwesenden bedankte er sich für die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit im Ortsrat der vergangenen Wahlperiode ungeachtet von Parteizugehörigkeiten. Alle neu gewählten Mitglieder stimmten darin überein, diesen konstruktiven Stil auch persönlicher Wertschätzung in der neu begonnenen Wahlperiode beizubehalten.


zum Newsfeed