Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Next Generation Cup: Turnier für die Fußball-Jugend der Region



Braunschweig

Next Generation Cup: Turnier für die Fußball-Jugend der Region


Die U14 von Eintracht Braunschweig eröffnete das Turnier gegen JSG Helmstedt. Foto: Jan Borner
Die U14 von Eintracht Braunschweig eröffnete das Turnier gegen JSG Helmstedt. Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Eintracht Braunschweig veranstaltet dieses Wochenende in Kooperation mit „NEW YORKER“ als Partner sowie Förderer des Nachwuchsleistungszentrums erstmalig den „NEW YORKER Next Generation Cup“ - ein zweitägiges Turnier, das die Fußballjugend der Region in den Fokus rückt.

Im Nachwuchsleistungszentrum der Löwen im Sportpark Kennel messen sich dieses Wochenende U12- sowie U14-Mannschaften aus der Region miteinander. Das erste Gruppenspiel, in dem bei den U14-Mannschaften Eintracht Braunschweig auf den JSG Helmstedt traf, hat heute um 10 Uhr begonnen. Das Finale wird am morgigen Sonntag gegen 17.30 Uhr angepfiffen. Auf die Gewinner warten tolle Preise: Die drei besten Teams pro Jahrgang bekommen einen Pokal. Der jeweils beste Torjäger und Torwart erhält darüber hinaus einen Extra-Pokal. Für die Turnierteilnehmer sowie alle Zuschauer wird auf der Bühne von radio SAW und auf dem riesigen NLZ-Gelände ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten. Darüber hinaus ist eine Autogrammstunde mit den Eintracht-Profis geplant.


<a href= Die U14 der Eintracht Braunschweig am Ball. ">
Die U14 der Eintracht Braunschweig am Ball. Foto: Jan Borner



„In enger Zusammenarbeit mit dem Eintracht Braunschweig Nachwuchsleistungszentrum können wir dieses tolle Event für fußballbegeisterte Jugendliche, Familien und Sportfreunde auf die Beine stellen“, erklärte Katharina Schuler, Teamkoordinatorin für den Bereich Sponsoring bei NEW YORKER. „Anstelle von Profimannschaften aus dem Ausland wollen wir ganz bewusst die Jugend in der Region fördern. Denn wen wir heute durch den NEW YORKER Next Generation Cup nachhaltig für den Fußball begeistern können, der kann später vielleicht unsere Region im Profisport vertreten.“ „Wir freuen uns sehr, dass es uns mit der Unterstützung von NEW YORKER gelungen ist, dieses sicherlich für die Kids tolle Turnier zu realisieren. Im Vordergrund des etwas anderen Saisonauftakts steht ganz klar der Spaßfaktor“, so Michael Duda, kommissarischer Leiter des NLZ.

Mit dabei sind folgende Mannschaften:



Bei den U14: Eintracht Braunschweig U14, JSG Helmstedt, JSG Südkreis, SV Querum, TSV Havelse, TuS/ Eintracht Celle, JFV Bremerhaven, VfB Peine, SC Harsum, JFV Ruhme-Oder

Modus:
zehn Feldspieler + ein Torwart / Dauer pro Spiel: 20 Minuten

Bei den U12: Eintracht Braunschweig U12, BSC Acosta, TSG Bad Harzburg, JFV Bremerhaven, JSG Petershütte/ Freiheit, MTV Gifhorn, SG Vechelde/ Broistedt, JSG Gifhorn Nord, JSG Südkreis

Modus:
acht Feldspieler + ein Torwart / Dauer pro Spiel: 20 Minuten


zur Startseite