Nicht nur der Pfingstverkehr sorgt für Stau - 46 Baustellen auf Autobahnen in Niedersachsen

Momentan ist auf den Großstraßen in Niedersachsen wieder einiges los.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Region. Über die kurzen Pfingstferien kann es auf Niedersachsens Straßen schonmal eng werden. Am Freitag wurden bereits Staus von zwölf Kilometern gemeldet. Doch auch zahlreiche Baustellen erschweren manchmal das flüssige Durchkommen. Darüber berichtet der Allgemeine Deutsche Automobilclub (ADAC) in einer Pressemitteilung.


Lesen Sie auch: Niedersachsen hat die kürzesten Pfingstferien


Eng wird es auf den Autobahnen auch durch die vielen Baustellen: 46 zählt der ADAC allein auf den Autobahnen in Niedersachsen.
Gebaut wird in der Region zum Beispiel gerade am Autobahnkreuz Braunschweig-Süd (A39/ B4).


Urlaub ohne Stau


Wer seinen Urlaub nicht im Stau verbringen möchte, dem empfiehlt der ADAC, entweder am Sonnabend in aller Früh oder am Samstagnachmittag loszufahren. Dann sei der Hauptreiseverkehr voraussichtlich vorbei.


zum Newsfeed