whatshotTopStory

Auto kracht gegen Baum - Eine Person schwer verletzt

Ein missglücktes Überholmanöver führte wohl zu dem Unfall.

von Alexander Dontscheff


Das Auto war gegen einen Baum gefahren.
Das Auto war gegen einen Baum gefahren. Foto: Blaulicht-38 Phil-Kevin Lux

Artikel teilen per:

16.10.2020

Region. Am heutigen Freitagabend kam es gegen 17:42 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K 7 zwischen Salzgitter-Reppner und Broistedt mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurde ein 62-Jähriger schwer verletzt.



Wie die Polizei am Samstag berichtet, überholte der 62-Jährige den 19-jährigen Fahrzeugführer eines VW. Der 62-Jährige kam danach mit
seinem Fahrzeug dabei nach links auf den Grünstreifen. Anschließend stießen die Fahrzeuge seitlich zusammen. Der 62-Jährige geriet mit seinem Fahrzeug in Folge des Zusammenstoßes ins Schleudern und kollidiert frontal mit einem am Straßenrand befindlichen Baum. Er wird dabei schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 9.000 Euro. Der Fahrer musste schonend von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde in ein Krankenhaus transportiert.


Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Foto: Blaulicht-38 Phil-Kevin Lux


Für die Unfallaufnahme musste die Straße komplett gesperrt werden. Die Ermittlungen dauern an.


Der zweite beteiligte Wagen wurde nur leicht beschädigt. Foto: Blaulicht-38 Phil-Kevin Lux



zur Startseite