Autofahrerin kollidiert mit Bäumen auf beiden Straßenseiten

Die 37-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Edemissen. Eine 37-jährige Transporterfahrerin verlor am gestrigen Dienstag, gegen 14 Uhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Wie die Polizei in einer Pressemeldung berichtet, wurde die Frau beim folgenden Unfall so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus musste.



Die Frau war zwischen Oelerse und Sievershausen unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Am Straßenrand streifte sie einen Baum und schleuderte anschließend quer über die Fahrbahn, um an der anderen Fahrbahnseite frontal mit einem weiteren Baum zu kollidieren.

Erheblicher Sachschaden


Die Fahrerin wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine Polizei