DRK-Kleider-Shop Peine zieht in neuen Standort nahe der City


Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Rotkreuz-Kleider-Shops Peine sowie Diana Kobbe (Zweite von links), hauptamtliche Mitarbeiterin des DRK-Kreisverbands Peine, stehen vor dem neuen Verkaufsraum in der Marktstraße 14/Ecke Werderstraße. Foto: DRK Peine
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Rotkreuz-Kleider-Shops Peine sowie Diana Kobbe (Zweite von links), hauptamtliche Mitarbeiterin des DRK-Kreisverbands Peine, stehen vor dem neuen Verkaufsraum in der Marktstraße 14/Ecke Werderstraße. Foto: DRK Peine Foto: DRK Peine

Peine. Nach nur zwei Tagen Pause eröffnet der Kleider-Shop Peine des Rotkreuz-Kreisverbandes am Mittwoch, 24. Juli, um 10 Uhr neu – allerdings nicht mehr an gewohnter Stelle im Silberkamp 1, sondern in einem neuen Laden in der Marktstraße 14/Ecke Werderstraße. Dies teilt der DRK-Kreisverband Peine mit.


„Der Umzug lohnt sich, denn am neuen Standort haben wir gut die Hälfte mehr Platz als bisher und können daher unser Angebot deutlich erweitern“, erklärte Ralf Niederreiter, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Peine. Im Landkreis betreibt das Rote Kreuz insgesamt fünf Kleider-Shops mit Second-Hand-Angeboten.
Mit dem Umzug in die Nähe der Fußgängerzone in Peines Innenstadt haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter sich mit dem Kreisverband auch auf einen neuen Namen geeinigt: Der Kleider-Shop trägt künftig den Zusatz „Lieblingsstücke“ – ein Hinweis darauf, dass auf den jetzt 128 Quadratmetern Präsentationsfläche auch eine größere Auswahl an Mode angeboten werden kann. Erweitert werden sollen vor allem die Bereiche Junge Mode und Männermode.

Erweiterte Öffnungszeiten


Auch die Öffnungszeiten werden ausgeweitet. Von Montag bis Freitag ist der Kleider-Shop „Lieblingsstücke“ wie bisher jeweils zwischen 10 und 13 Uhr sowie 15 und 18 Uhr geöffnet, zusätzlich ab 27. Juli aber auch an jedem Samstag jeweils zwischen 10 und 13 Uhr. „Damit kommen wir den Wünschen unserer Kunden entgegen“, erläuterte Diana Kobbe, die zusammen mit ihrer Kollegin Heike Langer beim DRK Peine hauptamtlich für die fünf Kleider-Shops zuständig ist.

Weitere Ehrenamtliche gesucht


Da jede Ehrenamtliche – bisher sind ausschließlich Frauen beim Kleiderverkauf aktiv – nur eine oder zumindest nur wenige Einsatzzeiten pro Woche haben soll, werden noch weitere ehrenamtlich tätige Mitarbeiter gesucht. Auch Männer sind gern gesehen. Interessenten können sich direkt im Kleider-Shop melden oder per Mail unter kleidershop@drkpeine.de beziehungsweise in der DRK-Geschäftsstelle unter Tel. (05171) 76 75-0 Kontakt aufnehmen.

Seit 2010 gibt es den Shop


Den DRK-Kleider-Shop in Peine gibt es seit März 2010. Er wird – wie die anderen vier Kleider-Shops in Groß Bülten, Hohenhameln, Vechelde und Vöhrum – aus den am besten erhaltenen Kleiderspenden bestückt, die zu den Öffnungszeiten in der DRK-Geschäftsstelle in der Hegelstraße 9 in Peine abgegeben werden. Die genauen Zeiten sind auf der Homepage des Kreisverbandes, www.drkpeine.de, einzusehen.
Auch die Einnahmen aus dem Kleider-Shop „Lieblingsstücke“ fließen in die soziale Arbeit des DRK sowie als Spenden in externe soziale Projekte in Peine.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


DRK Innenstadt Innenstadt Peine