Sie sind hier: Region > Peine >

Vechelde: Gegenverkehr auf der eigenen Spur - Auto landet in Leitplanke



Gegenverkehr auf der eigenen Spur - Auto landet in Leitplanke

Der Unfallverursacher flüchtete.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Vechelde. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag gegen 14:30 Uhr auf der Bundesstraße 1. Ein Auto krachte dabei in die Leitplanke. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: 20-Jähriger bei Unfall auf K13 schwer verletzt


Der Geschädigte fuhr mit seinem Auto die B1 aus Braunschweig kommend in Richtung Groß Lafferde. In Höhe der Ortsumgehung Vechelde zwischen dem Kreisel Sierße/Bettmar und der Abfahrt Gewerbegebiet geriet ein schwarzer Mittelklassewagen auf die Gegenfahrspur. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich der Betroffene nach rechts aus und fuhr gegen die Leitplanke.



Zeugen gesucht


Leitplanke und Auto wurden dabei beschädigt. Der unbekannte Fahrer entfernte unerlaubt von der Unfallstelle. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171 / 99 90 zu melden.


zum Newsfeed