Peiner Stadtpark: Motorroller ging in Flammen auf

Der Roller wurde komplett zerstört. Wem er gehörte, ist unbekannt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Werner Heise

Peine. In der Nacht zum heutigen Mittwoch, um 3:30 Uhr, meldete ein Zeuge ein Feuer im Peiner Stadtpark. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Im Park zeigte sich, dass ein am Brunnen abgestellter Motorroller in Vollbrand stand und durch die Feuerwehr gelöscht werden musste. Neben der Brandursache muss nun auch ermittelt werden, woher der Roller, der durch das Feuer vollständig zerstört wurde, stammt.

Zeugen gesucht


Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Peine.


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Feuerwehr Feuerwehr Peine Polizei