Sanitärcontainer in Vallstedt

Der Container sei von elementarer Bedeutung für den Schulstandort Vallstedt.

Container in Vallstedt.
Container in Vallstedt. | Foto: Gemeinde Vechelde

Vechelde. In den zurückliegenden Osterferien konnte am Schulstandort Vallstedt der dringend benötigte Sanitärcontainer durch eine Fachfirma aufgestellt werden. Der Sanitärcontainer wurde mit dem bereits vor Ort befindlichen Unterrichtsraum auf dem Parkplatz der Sporthalle – ebenfalls in Containerbauweise – verbunden. Dies teilte die Gemeinde Vechelde mit.



Bürgermeister Tobias Grünert: „Die Aufstellung des Sanitärcontainers ist von elementarer Bedeutung für den Schulstandort Vallstedt, um für die Schülerinnen und Schüler – deren Zahl auch am Standort Vallstedt weiter ansteigen wird – ausreichende und angemessene Sanitärbereiche anbieten zu können. Der Ausbau der bestehenden Sanitärbereiche im Bestandsgebäude ist ebenfalls in Planung und wir hoffen den Auftrag hierzu zeitnah vergeben zu können.“

Unterricht-Container ebenfalls geplant


"In Anbetracht der steigenden Schülerzahlen ist darüber hinaus bereits die Errichtung und Aufstellung eines weiteren allgemeinen Unterrichtsraumes in Containerbauweise in der ersten Hälfte der Sommerferien eingeplant“ so Bürgermeister Tobias Grünert.


mehr News aus Peine


Weitere spannende Artikel