Schreck am Montagnachmittag - Auto fährt in Schaufensterscheibe

Ein Geschäft in Lengede war heute Schauplatz eines Unfalls.

von Alexander Dontscheff


Das Schaufenster wurde zerstört.
Das Schaufenster wurde zerstört. Foto: Rudolf Karliczek

Lengede. Am heutigen Montagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Broistedter Straße. Dabei fuhr ein Auto ins Schaufenster eines Geschäftes.



Wie Ulrich Staats, Stellvertretender Ortsbrandmeister Lengede, vor Ort berichtete, wurden die Insassen des Fahrzeugs nicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und betreute die Insassen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar.

Keine Verletzten


Das Auto musste abgeschleppt werden. Auch zur Schadenshöhe gibt es noch keine Informationen. Kunden und Mitarbeiter des Geschäfts blieben ebenfalls unverletzt.

Das Auto musste abgeschleppt werden.
Das Auto musste abgeschleppt werden. Foto: Rudolf Karliczek


mehr News aus Peine

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Peine Feuerwehr Feuerwehr Peine