whatshotTopStory

Sprachwitz am Abend: 13. Jahrgang veranstaltet Poetry Slam


Die mitwirkenden Schüler des 13.Jahrgangs.
Foto: IGS Lengede
Die mitwirkenden Schüler des 13.Jahrgangs. Foto: IGS Lengede Foto: IGS Lengede

Artikel teilen per:

17.10.2019

Lengede. Der 13. Jahrgang der IGS Lengede veranstaltet in Kooperation mit dem Lengeder Kulturverein am Dienstag, 29. Oktober ihren ersten Poetry Slam. Einlass ist ab 18 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Dies berichtet die IGS.


In der Aula am Bodenstedter Weg 35 treten sowohl Schüler als auch Lehrer sowie weitere Mitwirkende bei diesem literarischen Wettbewerb mit selbstgeschriebenen Texten auf. Neben Darbietungen von Schülern und Lehrern wird Flo Langbein erwartet, welcher sich unter anderem den ersten Platz bei der Fränkischen Poetry-Slam-Meisterschaft sicherte. Schulleiter Jan-Peter Braun zeigt sich erfreut über die Veranstaltung: „Ich finde es toll, dass sich die Schüler auch außerhalb der regulären Unterrichtszeiten engagieren und die große Bühne zur Präsentation ihrer Kompetenzen nutzen“. Für das leibliche Wohl ist mit Speisen und Getränken gesorgt, wobei besonders der Aspekt der Nachhaltigkeit im Fokus steht. Karten können sowohl in der IGS Lengede, der Kreisbücherei Lengede und im Rathaus für einen Euro erworben werden. Die Einnahmen des Abends fließen in die Abiturkasse.


zur Startseite