whatshotTopStory

Peiner AfD-Mann will für Landesvorstand kandidieren

Der stellvertretende Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Peine, Knut Kimm, gab seine Pläne im Rahmen des monatlichen Stammtisches am 3. August bekannt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: pixabay

Artikel teilen per:

05.08.2020

Peine. Der stellvertretende Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Peine, Knut Kimm, wird im Rahmen des Landesparteitages der AfD in Braunschweig am 12. und 13. September im Team um Dana Guth, der aktuellen Vorsitzenden der AfD Niedersachsen um den Landesvorstand kandidieren. Dies gibt der AfD-Kreisverband Peine in einer Pressemitteilung bekannt.



Ein weiteres Thema beim Stammtisch des AfD-Kreisverbandes am 3. August sei die langfristige Vorbereitung der Kommunalwahlen im kommenden Jahr gewesen. Ziel sei es, durch starke Fraktionen im Kreistag, im Peiner Stadtrat und in den Gemeinden die Interessen der Bürgerinnen und Bürger noch wirkungsvoller vertreten zu können. Hierzu würden gegenwärtig geeignete Kandidaten für ein kommunales Mandat gesucht, um diese langfristig und zielgerichtet auf ihre zukünftige Arbeit vorbereiten zu können.


zur Startseite