Goslar

Pflanzkübel mit dem Auto erwischt und weggefahren


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

07.04.2018

Braunlage. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte im Zeitraum des 19. bis 26. März oder auch schon früher, in der Zufahrt zu einer Arztpraxis in der Straße Am Schultal einen von fünf Pflanzgefäßen aus Beton. Dies teilte die Polizei heute mit.


Der Kübel war an der dortigen Hauswand und dem Erdboden befestigt und wurde durch den Anprall herausgerissen und beschädigt. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Dem Eigentümer der Pflanzgefäße entstand hierdurch eine Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallflüchtigen oder dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05520-93260 mit der Polizei Braunlage in Verbindung zu setzen.


zur Startseite