Sie sind hier: Region >

Polizei sucht Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall



Braunschweig

Polizei sucht Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall


Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv Foto: Pixabay/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am Ostermontag kam es kurz vor 15 Uhr im Kreuzungsbereich Theodor-Heuss-Straße und Frankfurter Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein silberner und ein schwarzer Peugeot, so die Polizei.



Die drei Fahrzeuginsassen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos seien Totalschaden. Da die Unfallbeteiligten und auch erste Zeugen am Unfallort widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang gemacht hätten, werden weitere Zeugen gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst unter Telefon 0531-4763935 zu melden.


zum Newsfeed