whatshotTopStory

Promille-Fahrt endet gerade noch glimpflich


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

27.12.2016

Oker. Ein 59-jähriger Bad Harzburger befuhr die K 70 mit einem Seat Altea von Oker kommend nach Harlingerode. Innerhalb einer Rechtskurve (Höhe Friedhof Harlingerode) drehte er sich mit seinem Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn und kam nach rechts von der Straße ab.


Hier kam das Fahrzeug im Straßengraben auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde durch Helfer an der Unfallstelle aus dem Fahrzeug befreit. Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde nach Polizeiangaben Atemalkoholgeruch bei dem 59jährigen festgestellt, so dass ein Test mit dem Atemalkoholgerät durchgeführt wurde, der einen Wert von 1,92 Promille erbrachte. Der Fahrer schien unverletzt geblieben zu sein. Er wurde aber vorsorglich zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht. Hier wurde dann auch eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt.


zur Startseite