Sie sind hier: Region >

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt



Wolfenbüttel

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt


Ein Radfahrer wurde am Donnerstagabend schwer verletzt. Foto: Anke Donner
Ein Radfahrer wurde am Donnerstagabend schwer verletzt. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Wie die Polizei berichtet, wurde am Donnerstagabend gegen 17 Uhr ein 21-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Der junge Mann wurde in der Einmüdnung zur Kannengießerstraße von dem Auto eines 81-Jährigen erfasst.



Wie die Polizei weiter berichtet, soll der 81-jährige Autofahrer beim Linksabbiegen von der Langen Straße in die Kannengießerstraße die Vorfahrt des Radfahrer missachtet haben, der auf der Langen Straße auf dem dortigen Radweg in Richtung Innenstadt fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 21-jährige Radfahrer zu Boden geschleudert und verletzte sich hierbei schwer, aber nicht lebensgefährlich. Er wurde mit dem Rettungsdienst in das Wolfenbütteler Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad und am Auto ist augenscheinlich nur geringer Sachschaden entstanden.


zur Startseite