Sie sind hier: Region >

Radfahrer bei Unfall verletzt - Polizei sucht Zeugen



Radfahrer bei Unfall verletzt - Polizei sucht Zeugen

Ein 29-jähriger Radfahrer wurde bei einem Sturz verletzt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Wolfenbüttel. Am vergangenen Donnerstag, 7. Januar, gegen 11:40 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich Frankfurter Straße / Gebrüder Welger Straße in Wolfenbüttel ein Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger Radfahrer nach einem Sturz leicht verletzt worden ist. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls. Dies berichtet die Polizei.



Demnach habe der bevorrechtigte Radfahrer bremsen müssen, um einem Zusammenstoß mit dem nach
links abbiegenden Auto eines 65-jährigen Fahrers zu verhindern. Hierbei sei es zum Sturz gekommen und der Radfahrer habe hierbei leicht verletzt. Um den genauen Hergang klären zu können, suche die Polizei nun Zeugen des Unfalles. Telefon: 05331 / 933-0.


zum Newsfeed