Sie sind hier: Region >

Radfahrer bei Verkehrsunfall in Fümmelse leicht verletzt



Wolfenbüttel

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Eine 64-jährige Autofahrerin hatte den Radfahrer übersehen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

Fümmelse. Ein 43-jähriger Radfahrer ist laut Polizei nach einer Kollision mit einem Auto am Sonntagmittag leicht verletzt worden.



Demnach übersah eine 64-jährige Autofahrerin vermutlich aus Unachtsamkeit beim Einbiegen von der Straße Kolonie auf die Landesstraße 614 den vorfahrtberechtigten Radfahrer, der auf der Landestraße 614 unterwegs war. Es kam zur Kollision, wobei der Radfahrer zu Boden stürzte und sich verletzte. Am Fahrrad und am Auto entstand Sachschaden.


zur Startseite