Sie sind hier: Region >

Radfahrer crasht gegen Mottorad und verletzt sich



Braunschweig

Radfahrer crasht gegen Mottorad und verletzt sich


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am frühen Freitagmorgen, 6.45 Uhr, erlitt ein Radfahrer leichte Verletzungen auf der Husarenstraße, als er gegen ein geparktes Motorrad stieß und stürzte. Das teilt die Polizei Braunschweig mit.



Das Krad kippte dabei um und prallte gegen ein weiteres dort stehendes Fahrzeug. Der 19-Jährige war unberechtigt auf dem Gehweg gefahren, als es zur Kollision kam. Der Sachschaden ist gering.


zur Startseite