Wolfenbüttel

Radfahrer nach Unfall verletzt


Radfahrer verletzt. Symbolfoto: Anke Donner
Radfahrer verletzt. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

16.03.2016


Wolfenbüttel. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer in der Bahnhofstraße auf einen in gleicher Richtung fahrenden 17-jährigen Radfahrer auf. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor.

Demnach war der Radfahrer offensichtlich im Begriff abzubiegen, als es zum Zusammenstoß kam. Hierdurch kam er zu Fall und verletzte sich durch den Sturz. Er musste mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden. Zur
Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.


zur Startseite