Sie sind hier: Region >

Radfahrer nahm Auto die Vorfahrt



Wolfenbüttel

Radfahrer nahm Auto die Vorfahrt


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Ein 36-jähriger Radfahrer musste am Montagmittag gegen 14 Uhr nach einem Zusammenstoß mit einem Auto mit dem Rettungsdienst in das Städtische Klinikum Wolfenbüttel gebracht werden.

Den Ermittlungen zu Folge war der Radfahrer entgegengesetzt der Einbahnstraße in der Straße Käthe-Kollwitz-Platz unterwegs und beachtete beim Einbiegen in die Rembrandtstraße nicht die Vorfahrt eines Autofahrers, der Richtung Rubensstraße fuhr. Im Einmündungsbereich fuhr der Radfahrer mit seinem Fahrrad gegen die rechte Autoseite, prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte anschließend zu Boden. Durch den Sturz wurde der Radfahrer glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Auto und am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.


zur Startseite