Sie sind hier: Region >

Radfahrer ohne Licht unterwegs - von Autofahrerin übersehen



Salzgitter

Radfahrer ohne Licht unterwegs - von Autofahrerin übersehen


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Salzgitter-Lebenstedt. Am Donnerstagabend übersah eine 51-jährige Autofahrerin beim Linksabbiegen von der Neißestraße in die Albert-Schweitzer-Straße den entgegenkommenden 29-jährigen Radfahrer, teilt die Polizei Salzgitter mit.



Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer am Knie verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Am Fahrrad waren die Beleuchtungseinrichtungen nicht betriebsbereit, so dass der 29-Jährige ohne Licht unterwegs war. Der Schaden beläuft sich auf rund 850 Euro.


zur Startseite