Sie sind hier: Region >

Radfahrer schwer verletzt - Autofahrer flüchtet



Wolfenbüttel

Radfahrer schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

Jetzt sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schladen-Werla. Am Samstagvormittag, kurz nach 9 Uhr, ereignete sich auf der B82 bei Isingerode, in Höhe der Einmündung zur Straße Steinfelder Mühle ein Verkehrsunfall. Ein Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Jetzt sucht die Polizei dringend nach Zeugen.



Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, soll der Fahrradfahrer laut Zeugenangaben beim Linksabbiegen von einem überholenden silbernen Opel Meriva erfasst worden und daraufhin gestürzt sein. Der Fahrradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Wolfenbüttel.

Die oder der Unfallverursachende habe die Fahrt ohne Anhalten fortgesetzt. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet Zeugen dringend, sich unter der Telefonnummer 05331/933-0 zu melden.


zum Newsfeed