Sie sind hier: Region >

Radfahrerin angefahren: Mehrere Personen verletzt



Braunschweig

Radfahrerin angefahren: Mehrere Personen verletzt

Die Kollision mit der Radfahrerin löste eine Kettenreaktion aus.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am gestrigen Dienstag kam es auf der Hamburger Straße in Braunschweig gegen 14:05 Uhr zu einem Unfall mit mehreren


verletzen Personen. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Dabei wollten zwei Fahrzeuge auf die A 392 auffahren. In diesem Moment sei eine 60-jährige Braunschweigerin mit ihrem Fahrrad stadteinwärts gefahren und habe die Auffahrt gekreuzt. Zunächst sei ein 33-jähriger Mercedesfahrer mit der Radfahrerin kollidiert. Hierbei sei die Frau gestürzt und verletzte sich am Kopf.


Daraufhin sei ein 40-jähriger Mann mit seinem VW auf den Mercedes aufgefahren. Durch diesen Aufprall hätten sich die Beifahrerin und zwei Kinder auf der Rückbank leicht verletzt.

Die Unfallstelle sei abgesperrt worden. Die Verletzten wären vor Ort versorgt worden und die Feuerwehr habe sich um auslaufende Betriebsstoffe gekümmert.


zum Newsfeed