Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Radfahrerin erfasst: Weißer Transporter flüchtet



Salzgitter

Radfahrerin erfasst: Mann mit weißem Transporter flüchtet

Dabei wurde die 20-Jährige Radfahrerin verletzt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: aktuell24(KR)

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am gestrigen Donnerstag wurde eine 20-jährige Radfahrerin auf der Nord-Süd-Straße in Salzgitter-Bad gegen 8:10 Uhr beim Überqueren der Fahrbahn von einem weißen Transporter erfasst. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Demnach sei die 20-jährige Radfahrerin auf der Nord-Süd-Straße in Salzgitter-Bad gefahren. Die Frau habe beabsichtigt, die für Fahrradfahrer
vorgesehene Furt in Fahrtrichtung Am Pfingstanger zu überqueren. Auf dem Überweg sei sie schließlich von einem weißen Transporter erfasst worden, welcher auf der Nord-Süd-Straße auf einem Rechtsabbiegerstreifen in Richtung Am Pfingstanger gefahren sei. Die Frau sei bei dem Zusammenstoß zu Fall gekommen und habe sich hierbei leicht am Bein verletzt.

Der Verursacher habe sich kurz nach dem Wohlbefinden der Frau erkundigt, jedoch unverzüglich seine Fahrt fortgesetzt. Der Mann werde als zirka 20 bis 25 Jahre alt mit kurzen dunklen Haaren und dunklem Bart beschrieben. Das Fahrzeug habe nach einem Hinweis ermittelt werden können.


zur Startseite