Sie sind hier: Region >

Rat beruft Kulturring-Vorstandsmitglieder



Peine

Rat beruft Kulturring-Vorstandsmitglieder

von Frederick Becker


Das Forum in Peine. Hier hat der Kulturring seinen Sitz. Foto: Antonia Henker
Das Forum in Peine. Hier hat der Kulturring seinen Sitz. Foto: Antonia Henker Foto: Antonia Henker

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Heinz Möller soll auf der Ratssitzung am kommenden Donnerstag für weitere zwei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des Peiner Kulturrings benannt werden. Das geht aus einer Ratsvorlage hervor.



Die Ratsfrauen Michaela Eckardt (SPD) und Christine Klinke (CDU) sollen ebenfalls in den Vorstand berufen werden. Eckardt und Klinke sind wie Möller Mitglieder im amtierenden Vorstand. Laut der Satzung des Kulturrings müssen die Vorstandsmitglieder aber nicht zwingend Ratsmitglieder sein.

Die nächste Amtszeit dauert vom 1. Juni diesen Jahres bis 31. Mai 2019 dauern, nachdem die Amtszeit des derzeitigen Vorstandes am 31. Mai ausläuft.

Kulturring Peine


Der Kulturring bietet in den Häusern vom Forum Peine und den Peiner Festsälen im Jahr rund 100 Veranstaltungen an. Das Programm alles von Operette und Ballett über Schauspiel, Kabarett, Konzerte für Jazz, Pop, Klassik und Folk bis hin zu Kinder- und Jugendtheater. Die Räumlichkeiten von Forum und Stadttheater können auch für Veranstaltungen wie Vorträge, Schulungen und Versammlungen gemietet werden.


zur Startseite