Sie sind hier: Region >

Riesige Flammen auf Hotelparkplatz – Auto und LKW fangen Feuer



Braunschweig

Riesige Flammen auf Hotelparkplatz – Auto und LKW fangen Feuer


Die Feuerwehrkräfte bei der Bekämpfung der Flammen. Foto: Feuerwehr
Die Feuerwehrkräfte bei der Bekämpfung der Flammen. Foto: Feuerwehr

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am frühen Mittwochmorgen, gegen 3 Uhr, wurde der Leitstelle der Feuerwehr Braunschweig gemeldet, dass mehrere Autos auf einem Parkplatz an der Ebertallee in der Nähe eines Hotels brennen. Das berichtet die Leitstelle in einer Pressemitteilung.



Daraufhin seider Löschzug der Feuerwache Süd sowie die Ortsfeuerwehr Rautheim alarmiert worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannten demnach ein LKW und ein Auto, der sich auf der Ladefläche des Lastwagens befand. Am Waldrand wärenbereits Bäume und Büsche in Brand geraten. Das Feuer hättesehr schnell über drei Rohre gelöscht werden können. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde eine über 300 Meter lange Leitung zu einem Hydranten an der Ebertallee verlegt, berichtet die Leitstelle. Die abschließende Kontrolle seimit einer Wärmebildkamera durchgeführt worden. So konnte schon nach einer Stunde die Einsatzstelle an den Hoteleigentümer und den LKW-Fahrer übergeben werden. Personen wurden demnach nicht verletzt. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.


zum Newsfeed