Wolfsburg

Rollerfahrerin verletzte sich schwer


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

29.11.2016

Wolfsburg-Almke. Bei einem Verkehrsunfall in der Straße Zum Rotstücken in Almke wurde am Sonntagnachmittag gegen 14:30 Uhr eine 28 Jahre alte Roller-Fahrerin aus Wolfsburg schwer verletzt, teilt die Polizei Wolfsburg mit.


Die 28-Jährige geriet beim Linksabbiegen aus der Straße Kleiner Fahrweg auf die Straße Zum Rotstücken mit ihrem Leichtkraftrad ins Schleudern und verlor die Kontrolle über ihr Krad. Bei dem folgenden Sturz zog sich die Wolfsburgerin eine Beinfraktur zu. Rettungssanitäter brachten die Verletzte ins Wolfsburger Klinikum.


zur Startseite